L‘ultimo giorno

An unserem letzten Tag machten wir noch einmal einen schönen Bummel durch die Stadt. Dabei stand zunächst S.Maria degli Angeli an der Piazza Repubblica sowie S.Maria Maggiore auf dem Programm. Oben eine Gruppe vor dem Reliquienschrein mit Resten der Krippe Jesu‘.

Weiter ging es über Mosesbrunnen und Piazza Barberini mit dem Tritonenbrunnen zum Pincio mit wunderbarem Blick auf die Spanische Treppe. Nach kurzem Stopp an der Villa Medici gelangten wir zum Rand der Villa Borghese, von wo aus wir einen tollen Blick auf die Piazza del Popolo und die Peterskuppel hatten und bei wahrscheinlich letztmals in diesem Jahr schönem Wetter einige Fotos aufnahmen.

Mit dem Besuch der Piazza und der Kirche mit ihren Caravaggio-Gemälden von der Kreuzigung Petri und Paulus‘ Erleuchtung endete der Besichtigungstag.

Mittags teilte sich die Gruppe in diejenigen, die noch einen Einkaufsbummel vorhatten, und die Kunstunersättlichen, die unter Führung von Frau Staggenborg und Frau Borgmann das Vatikanische Museum besuchten. Hier gab es letzte faszinierende Einblicke in die Welt der Malerei und Bildhauerei.

Inzwischen sind alle erschöpft, aber fröhlich im Hotel angekommen und ruhen sich für den letzten Abend aus.

Nach einem entspannten und warmen Abend sind wir in 22stg Busfahrt alle wieder heil zu Hause angekommen.

Ciao ed a prossima volta a Roma!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s