Auf dem Vesuv

Hier befinden uns an diesem wunderschönen Samstagnachmittag auf dem höchsten Punkt des Vesuvs. Dieser vorläufige ‚Höhepunkt‘ unserer Italienreise erfreute, ja, begeisterte unsere Studenti derart, dass sie Freudensprünge, quasi einen „Tanz auf dem Vulkan“ vollführten.

Hier hat sich die ganze Gruppe zum fröhlichen Foto aufgestellt, wie unten im Bild auch die begleitenden Lehrer.

Inzwischen sind wir wieder im Hotel und planschen im Pool. Am letzten Abend in Neapel geht es nach einem schönen Tag noch mal an den Strand und auf die Dachterrasse.

Und hier noch der Spruch des Tages einer unserer Mitreisenden: „Ich vergess immer alles; ich glaub, ich hab Asthma!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s