Passegiata a Roma 2

Wie bereits mitgeteilt, haben wir den ersten Teil des Tages im Vatikan verbracht. Zunächst stieg die Gruppe auf die Petersdomkuppel, während zwei Mädchen eine Spezialführung von Herrn May erhielten.

Die Kuppel bot beeindruckende Ausblicke über ganz Rom und forderte uns auf, die althergebrachten Herrlichkeiten auch aus der Ferne zu bewundern!

Inspiriert durch die künstlerischen und sprituellen Einblicke machten sich einige Teilnehmer Gedanken um ein passendes Outfit:

Im Kern unseres Strebens stand aber immer noch die Kultur. Nach einer Mittagspause ging es daher im Programm weiter: wir besichtigten das Forum Boarium weiter, erkundeten das Quartiere Ebraicum, genossen dort koschere Küche und gelangten schließlich zur Piazza Navona!

Auch am weiteren Nachmittag wurde den Schülern eine Vielfalt anderer Plätze und Sehenswürdigkeiten nahegebracht (Schildkrötenbrunnen, Piazza Spada, Piazza Farnese).

Wir besuchten den Circus, den Kapitolsplatz, das Pantheon, die Area Sacra und Vieles mehr…

Nachdem wir auf dem Forum quasi den „Hauch der Geschichte“ geatmet haben, fanden wir einen vorläufigen Schluss in der Begehung des Kolosseums.

Weitere Informationen morgen (gähn!)…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s