Passegiata

Ein erster kleiner Spaziergang führte uns heute Abend zu einigen Sehenswürdigkeiten.

Herr May führte die Gruppe über den Palast des Innenministeriums zum Quirinal, Sitz des italienischen Staatspräsidenten.

Weiter ging’s zum Trevibrunnen, wo die ersten Münzen geworfen wurden. Anschließend wanderten wir über die Palazza Colonna vorbei am Hadrianeum zum Pantheon.

Nach kurzem Aufenthalt ging es weiter zur Piazza Navona. Nach Bewundern und Fotografieren des Vierströmebrunnens setzten wir unsere erste Stadterkundung fort.

Letzte Station: Spanische Treppe. Jetzt schnell ins Bett, denn morgen folgt ein anstrengender Besichtigungstag. Buona notte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s